Top 10 Gründe, Swinger zu werden

Top 10 Gründe, Swinger zu werden

Swinging wird oft als “Swinging Lifestyle” oder einfach “Lifestyle” bezeichnet. Paare, die sich gemeinsam bereit erklären, mit anderen außerhalb ihrer primären Beziehung an Gelegenheitssex teilzunehmen, werden Swinger genannt. Diese Begegnungen können eine breite Palette sexueller Aktivitäten umfassen, die zwischen drei oder mehr Personen durchgeführt werden.

Paare, die gerne schwingen und häufig Swingerclubs spielen, sagen, dass sie ihre Partner lieben, sich aber nach “Freizeitsex” sehnen. Sie glauben, dass Sex mit anderen nur Freizeitbeschäftigung ist und die liebevolle Beziehung, die sie zu ihrem Ehepartner haben, in keiner Weise beeinträchtigt.

Wo also in einer solchen Beziehung sind die Geheimnisse, die nur zwei teilen können? Nehmen “austauschbare” Sexpartner nicht die persönliche Intimität und Romantik aus dem Schlafzimmer?

Nicht nach Swingern. Sie behaupten, dass das Schwingen es ihnen ermöglicht, ihre sexuellen Grenzen gemeinsam zu erkunden und gleichzeitig ihre gegenseitige Liebe und ihren gegenseitigen Respekt zu stärken.

Wenn Sie und Ihr Ehepartner erwägen, von der Fantasie in die Realität überzugehen, finden Sie hier die folgenden Informationen Top 10 Gründe, Swinger zu werden.

  1. Weil Sie beide Sex mit anderen Menschen erleben wollen, aber nicht die Schuld des “Betrugs” wollen.
  2. Neue Techniken erforschen und lernen, die verschiedene Sexpartner anbieten können.
  3. Um Ihre gegenseitigen Fantasien zu erfüllen.
  4. Um Ihre voyeuristischen Tendenzen zu befriedigen.
  5. Um Ihre bisexuellen Neugierde zu erforschen.
  6. Haben Sie Gruppensex in einer sicheren und kontrollierten Umgebung, sei es auf einer “Hausparty” oder in einem Swingerclub.
  7. Sex mit mehreren Partnern mit Gleichgesinnten ohne Angst vor einem Urteil zu genießen.
  8. Neue Freunde finden und einen aufregenden “alternativen Lebensstil” erleben.
  9. Erleben Sie diese längst verlorenen, verlockenden Gefühle der “Lust” und verjüngen Sie Ihr langweiliges und routinemäßiges Sexleben.
  10. An einer völlig erfreulichen und hemmungslosen “Befreiung” vom Alltagsstress teilhaben, zu dem auch Ihr Partner gehört.

Ein Wort der Warnung…

Bevor Sie versuchen zu schwingen, sollten Sie sich Ihrer eigenen Wünsche und der Stärke Ihrer emotionalen Beziehung zu Ihrem Partner absolut sicher sein. Stellen Sie sicher, dass Sie emotional bereit sind, Ihren Partner mit einem anderen zu teilen, da Sie sonst unerwarteten Eifersuchtsgefühlen ausgesetzt sind!

 

You Might Like These