Tipps zum weiblichen Orgasmus – Die einfachste Möglichkeit, einer Frau bei Bedarf mehrere umwerfende Orgasmen zu geben

Tipps zum weiblichen Orgasmus – Die einfachste Möglichkeit, einer Frau bei Bedarf mehrere umwerfende Orgasmen zu geben

Männer befürchten, ein Versagensbett zu sein, der Grund, warum sie Sex-Experten konsultieren und ihre teuren Gebühren bezahlen. Aber wenn Sie Ihre Ängste das Beste aus Ihnen herausholen lassen, würde das Ganze wahrscheinlich herunterfallen. Wenn Sie so angespannt und angespannt sind, dass Sie ihre Erwartungen nicht erfüllen würden, würde Sie Ihre Physiologie überholen, bis Sie mit dem Zeichen der Frustration auf Ihrem ganzen Gesicht ins Bett rollen.

Das erste, woran Sie sich erinnern müssen, ist, dass Sie sich nicht viele Dinge merken müssen, wenn es um Sex geht. Alles sollte organisch und spontan sein. Sie müssen nur ein paar Dinge beherrschen und sind auf dem Weg zur sexuellen Dominanz. Schauen Sie sich diese Tipps zum weiblichen Orgasmus an und finden Sie heraus, was für Sie am besten funktioniert:

1. Führen Sie Ihre Zunge durch die Länge ihrer Klitoris. Führen Sie es sehr schnell aus, mit einem leichten Summen Ihrer Stimme, und Sie werden sehen, wie sie hilflos die Laken greift. Es gibt einen Grund, warum Vibratoren erfunden werden. Nun, sie vibrieren! Sie können diese Bewegung duplizieren, indem Sie beim Oralsex summen, da dies eine vibrierende Bewegung erzeugt, die Frauen wild macht.

Männer denken, dass die Klitoris in dieser winzigen kleinen Haube über der Öffnung eingeschränkt ist. Aber die Wahrheit ist, es geht tief in ihren Körper hinein. Wenn Sie mit der Zunge von der Motorhaube bis zum Schaft fahren, der sich unter der Öffnung erstreckt, erobern Sie alle Bereiche der Empfindungen.

Ziehen Sie dazu vorsichtig die Haube zurück und streichen Sie dann mit der Zunge kräftig so weit wie möglich über den Schaft.

2. Die Brüste einer Frau gelten als Hotspot wobei Nervenenden konzentriert sein sollen. Einer der besten Orgasmus-Tipps für Frauen, die Sie jemals lernen werden, ist das Herumspielen mit ihren Brüsten.

Haben Sie bemerkt, dass sich Kreise bilden, wenn Sie einen Stein ins Wasser werfen? Nun, dies ist vergleichbar mit den äußeren Effekten, die eine Frau spürt, wenn ihre Brüste gestreichelt und geleckt werden.

Rollen Sie dazu Ihre Zunge oder Finger von der Basis ihrer Brust nach oben, bis Sie die Brustwarzen erreichen. Spielen Sie beim Schlagen der Brustwarzen neckisch damit, beißen und saugen und lecken. Denken Sie daran, dass es immer in kreisenden Bewegungen sein sollte, damit sie währenddessen ein Muster spürt.

3. Sei nicht vorhersehbar. Frauen lieben ein Element der Überraschung wenn sie von ihrem Partner gepumpt werden. Während Sie sie sehr schnell stoßen, halten Sie an und tun Sie es langsam wieder, während Sie Augenkontakt herstellen. Es gibt nichts Aufregenderes, als nicht zu wissen, was als nächstes passieren wird.

Dies schafft auch Vertrauen von ihrer Seite. Indem sie Sie vollständig in den Autopiloten einlässt, sagt sie technisch, dass Sie tun können, was Sie wollen, und es macht ihr nichts aus.

You Might Like These