Sexspielzeug: Gut oder Böse? (2)

Folgen

Es gibt schlimme Konsequenzen für die Verwendung von Sexspielzeug. Erstens wird es Legionen von Sexdämonen (Incumbi und Succumbi) zu Ihnen ziehen. Zweitens werden Sie dauerhaft geistig unfähig und verlieren geistige Kräfte, Gaben, Vertrauen und Fähigkeiten. Drittens ist es unmoralisch und somit eine Sünde gegen Gott. Viertens wird es Flüche von Gott und von dämonischen Geistern anziehen. Fünftens können die Flüche generationsübergreifend werden. Sechs, es kann zu psychischen und mentalen Problemen führen, die dazu führen können, dass Sie das andere Geschlecht hassen oder sich vom anderen zurückziehen und dadurch die ursprünglichen Pläne Gottes, eine gesunde sexuelle Beziehung und Vereinigung zu haben, nicht erfüllen.

Incumbus und Succumbus (Sexualdämonen)

Sie können kein Sexspielzeug, Gegenstände, Puppen, pornografisches Material verwenden oder aufbewahren oder masturbieren, ohne Türen für sehr sexhungrige marodierende Dämonengeister zu öffnen. Es gibt satanische Geister, die sich darauf spezialisiert haben, Menschen durch Sex anzugreifen. Wie die Bibel uns ein kleines Fenster in die dunkle Welt gegeben hat, gehen diese Dämonen wie ihre Gefährten Tag und Nacht hin und her und suchen nach Opfern. Tatsächlich sagte Jesus, dass sie herumlaufen, um zu suchen, wo sie eintreten und sich besetzen können. Wahr. Und schlimmer noch, sie sind in Millionen und deshalb konnte Jesus Tausende von ihnen aus nur einer Person austreiben! Und sieben schreckliche von der Prostituierten – Maria Magdalena:

“Nicht lange danach begann Jesus eine Tour durch die nahe gelegenen Städte und Dörfer, um die gute Nachricht über das Reich Gottes zu verkünden. Er nahm seine zwölf Jünger mit, zusammen mit einigen Frauen, die er geheilt hatte und von denen er böse Geister ausgestoßen hatte. Unter ihnen waren Maria Magdalena, aus der er sieben Dämonen ausgestoßen hatte: Joanna, die Frau von Chuza, Herods Geschäftsführerin Susanna und viele andere.

– Lukas 8: 1-3.

Alle Prostituierten, unmoralischen Sünder, einschließlich Sexspielzeugbenutzer und anderer „Masturbatoren“, sind von sexdämonischen Geistern besessen. Sie wissen vielleicht nicht alles, mit dem sie kämpfen, bis sie sich öffnen. Sie kämpfen mit vielen gesehenen und unsichtbaren Dingen und Wesen – physisch und spirituell; sogar in ihren Träumen. Maria Magdalena; Eine Prostituierte und andere Frauen hatten diese Probleme, bis sie zu Jesus kamen, der diese Geister nach ihrer Umkehr austreibt. Und sie wurden frei. Schauen Sie sich Maria an, nach dieser Begegnung mit Jesus kam ihre wahre Person, Gabe, Liebe zu Gott heraus. Sie wurde sofort eine der vertrauenswürdigsten Nachfolgerinnen des Herrn Jesus. Sie diente Jesus, stand ihm am Kreuz bei, beobachtete sein Begräbnis, kam früh, um sein Grab zu beobachten, und hatte auch das Privileg, den auferstandenen Herrn zu sehen. Wow! Du echte Persönlichkeit, deine Liebe zu Gott wird nur zum Ausdruck kommen, wenn du das Instrument der Unmoral, Sexpuppen, Spielzeug und Vibratoren, wegwirfst oder verbrennst. Wahr. Verbrenne diese Spielsachen jetzt! Wir werden als nächstes weitermachen. Gott segne!

You Might Like These