Sex-Tipps: Teebeutel und andere Begriffe

Die meisten Sex-Tipps konzentrieren sich darauf, neue oder verbesserte Wege zu finden, um Sex angenehmer oder intensiver zu gestalten, obwohl sich einige auf sekundäre Themen wie Vaginalpflege oder Penisgesundheit konzentrieren können. Aber manchmal können Männer von Sex-Tipps anderer Art profitieren, nämlich zu wissen, was bestimmte sexuelle Begriffe, über die sie gehört werden, tatsächlich bedeuten. Die meisten Männer sind zu verlegen, um zu fragen, weil sie befürchten, dass sie unerfahren oder (himmlisch verboten) wie eine Jungfrau klingen.

Der folgende Leitfaden zu einigen dieser Geschlechtsbegriffe sollte hoffentlich dazu beitragen, einige Dinge für diejenigen zu klären, die sich danach sehnten, es zu wissen, aber Angst hatten zu fragen.

– – Oben unten. Wenn Sie mit einem beliebten beginnen, beziehen sich oben und unten im Allgemeinen darauf, ob man Analsex mit einem anderen Mann (oben) ausführt oder Analsex von einem anderen Mann (unten) erhält. Seine Verwendung ist jedoch von der schwulen Welt in die Welt der Dominanz und Unterwerfung übergegangen. In solchen Fällen bezieht sich oben auf den dominanten Partner (unabhängig von seinem Geschlecht und ob Analsex beteiligt ist oder nicht) und unten auf den unterwürfigen Partner (wiederum unabhängig von ihrem Geschlecht und ob Analsex beteiligt ist oder nicht). Vielseitig bedeutet übrigens, dass man zwischen Belag und Boden wechseln kann.

– – Pegging. Solange wir uns mit Analsex befassen, ermöglicht das Pegging einer Person ohne natürlichen Penis, beim Sex die Rolle eines Tops zu übernehmen. Wenn ein Mann (oder eine Frau) festgeklemmt ist, bedeutet dies, dass sein Partner einen Dildo angeschnallt hat und ihn verwendet, um mit diesem Mann oder dieser Frau Analsex zu betreiben. Zusätzlich zu der Freude, die Analsex bereitet, schätzen viele heterosexuelle Paare die Art und Weise, in der jeder Partner ein anderes Verständnis dafür hat, wie sich Sex für den anderen anfühlt.

– – Teebeutel. Beginnen Sie mit einem Bild: Stellen Sie sich vor, wie Sie zwei Teebeutel nehmen und in eine Tasse heißes Wasser ein- und austauchen. Beim Sex bezieht sich Teebeutelpacken auf einen Mann, der seine Eier in den Mund eines Partners und aus diesem heraus taucht.

– – Spießbraten. Dieser Begriff bezieht sich auf Sex mit drei Personen, bei dem eine Person (männlich oder weiblich) Oralsex mit einer anderen Person ausführt, während sie von der dritten Person Analsex erhält. Normalerweise (aber keineswegs immer) sind derjenige, der Oralsex erhält, und derjenige, der Analsex ausführt, männlich; Der in der Mitte kann männlich oder weiblich sein.

– – Gesichts. Bezogen auf einen Mann, der auf dem Gesicht eines anderen Mannes oder einer Frau ejakuliert, normalerweise einer, der Oralsex am fraglichen Penis durchgeführt hat.

– – Garnelen. Shrimping ist ein Begriff für das sexuelle Saugen der Zehen eines Partners, was besonders Personen mit einem Fußfetisch gefällt.

– – Rimming. Rimming ist eine Form des Analsex, bei der eine Person Oralsex am Anus der anderen ausführt. Dies ist ein Sexakt, der in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist. (Es wird dringend empfohlen, dass sich der Partner, der die Felge erhält, im Voraus gründlich reinigt.) Wenn eine Person einen Mann umgibt und gleichzeitig seinen Penis masturbiert, spielt sie angeblich eine rostige Posaune.

– – Wassersport. Dies bezieht sich grundsätzlich auf jede sexuelle Aktivität, an der das Wasserlassen beteiligt ist.

Sex-Tipps und die Kenntnis der Begriffe sind wichtig, ebenso wie die Erhaltung der Penisgesundheit – und die tägliche Anwendung eines erstklassigen Penisgesundheitsöls (Angehörige der Gesundheitsberufe empfehlen Mann 1 Mann Öl , die klinisch als mild und hautverträglich erwiesen ist) kann eine große Hilfe sein, um dieses Ziel zu erreichen. Achten Sie bei der Auswahl eines Öls auf ein Öl, das Vitamin B5 enthält, auch Pantothensäure genannt. Dieses Vitamin wird für den Zellstoffwechsel und die Erhaltung eines gesunden Gewebes benötigt. Das gewählte Öl sollte auch Vitamin C enthalten, eine Schlüsselkomponente von Kollagen, einem Gewebe im Körper, das der Haut ihren Ton und ihre Elastizität verleiht.

You Might Like These