Schwule und Lesben versuchen, sich von katholischen Priestern zu distanzieren

Schwule und Lesben versuchen, sich von katholischen Priestern zu distanzieren

Es wird ein neuer Begriff um “Phenophilie” geworfen, niemand kann ihn buchstabieren und ich kann nicht einmal sicher sein, ob dies die richtige Schreibweise ist. Noch weniger wissen, was es bedeutet; Es ist das Belästigen von Jungen im Teenageralter, das sich von dem der Pädophilie unterscheidet, das das Belästigen und Streicheln von Kindern ist. Homosexuelle sagen, dass Phenophilie in der Tat keine Homosexualität ist und sie wollen nicht mit dem verwechselt werden, was die katholischen Priester Jugendlichen in den letzten 2000 Jahren angetan haben.

Viele bezeichnen katholische Priester als Homosexuelle, und es gibt heute viele in der Kirche, die tatsächlich “im Schrank Homosexuelle” sind, und einige, die “herausgekommen” sind. Die großen Probleme der amerikanischen Bürger sind jedoch der Missbrauch und die Belästigung von Kindern und Jugendlichen. Diese Form der sexuellen Abweichung hat einige Federn der Schwulen- und Lesbengemeinschaft insofern zerzaust, als sie von dem Gedanken an Belästigung und Pädophilie angewidert sind. Die schwul-lesbische Gemeinschaft ist entsetzt über diese Dinge. Viele Kritiker bezeichnen die Kindesmissbrauchspriester weiterhin als Homosexuelle und sagen Dinge wie: “Für mich ist alles griechisch” oder “was ist der Unterschied”. Schwule und Lesben sind in den Armen und möchten sich vom Aufruhr des katholischen Priesters distanzieren und sind schnell auf der Seite des amerikanischen Mainstreams in einer gemeinsamen Sache gegen solche andauernden Handlungen der katholischen Kirche.

Die schwulen und lesbischen Gruppen in Amerika müssen sich möglicherweise vollständig von der Kirche distanzieren, um sich aus dem Kreuzfeuer herauszuhalten. Viele Homosexuelle haben versucht, die Kirche in dieser Angelegenheit herauszufordern, und es gibt sogar eine Schwulen- und Lesbenkirche in San Francisco, was leider für die Schwulen- und Lesbengemeinschaft eine einfache Kennzeichnung katholischer Priester als Homosexuelle darstellt, die kleine Kinder belästigen. Die Schwulen- und Lesbenverbände weisen schnell darauf hin, dass die katholischen Priester nicht homosexuell sind, da sie sowohl Jungen als auch junge Mädchen belästigen, wie die Kinder und Enkelkinder in Ihrer Familie.

Etwa 2% der amerikanischen Bevölkerung sind schwul oder lesbisch und sie haben eine Anhängerschaft von etwa 8% und wachsen. Dieser Trend hat die noch so schwer zu erreichende Abnutzungsrate erreicht und wird in den Vereinigten Staaten in etwa zwei Jahrzehnten gesellschaftlich akzeptabel werden. ähnlich wie in Rom auf dem Höhepunkt ihrer Zivilisation vor dem Fall. Viele schwule Männer streben danach, Priester zu sein, und viele Priester in der katholischen Kirche sind schwul. Vielleicht haben wir eines Tages sogar einen schwulen Papst, und einige sagen, dieser Papst hat sich gerade so verhalten? Viele klassifizieren alle katholischen Priester als Homosexuelle, die Jungen belästigen.

Es wird ein harter Kampf für die schwulen und lesbischen Gruppen sein, die amerikanische Meinung zu diesem Thema neu zu formen, aber sie sind jetzt in vollem Gange, um das Verhalten des katholischen Priesters zu ermahnen und sich von der Kirche zu distanzieren. Viele jüdische Schwule und Homosexuelle sind ziemlich entsetzt darüber, dass die katholische Kirche einen Papst, Benedikt XVI., Ernannte, der in der Hitlerjugend diente und ihn den “NAZI-Papst” nannte. Werden die Schwulen- und Lesbengemeinschaft in der Lage sein, zusammenzuhalten und sich von der katholischen Kirche zu distanzieren, oder werden sie sich über das Thema streiten?

You Might Like These