Perineumempfindlichkeit: Eine Anleitung zum P-Punkt

Perineumempfindlichkeit: Eine Anleitung zum P-Punkt

Es ist das magische Einhorn der ungezogenen Teile eines Mannes; Es ist das Perineum. Aber welche Magie hält dieser Raum und warum (und wo ist er genau)? Packen wir alle Deets auf dem männlichen G-Punkt oder dem P-Punkt aus, wie er oft genannt wird (obwohl es sich wie der Nachtclub von R. Kelly anhört), damit jeder Mann intensive, lange Orgasmen erleben kann.

Was (und wo) ist das Perineum?

Das Perineum befindet sich zwischen Anus und Hoden. Dieser kleine rautenförmige Bereich ist voll von konzentrierten Nervenenden, was ihn zu einer erogenen 5-Sterne-Zone für Männer und Frauen macht. Da es selten berührt wird und all diese Nervenenden aufweist, ist die Empfindlichkeit des Perineums im Vergleich zu der des Penis hoch, der viel regelmäßiger behandelt wird. Während die Menschen vermutlich seit Anbeginn der Zeit über die Gegend Bescheid wissen, wurde sie erst kürzlich offen und normalerweise als P-Spot bezeichnet – ein Stück aus der weiblichen Orgasmusfabrik, dem G-Spot. Dieser Bereich ist auch als “Makel” bekannt.

Habe ich dich richtig gehört … Intensivere Orgasmen?

Es wurde gezeigt, dass Perineumempfindlichkeit Männer häufiger und intensiver zum Orgasmus bringt. Das Perineum ist so empfindlich, dass es auf viele verschiedene Arten erregt werden kann. Schauen wir uns ein paar an.

Den P-Punkt stupsen

Nun, stupse es nicht wirklich an. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Männer oder ihre Partner produktives P-Spot-Vergnügen erzeugen können:

– Es liegt alles in den Händen. Tragen Sie ein paar Tropfen Schmiermittel auf den Zeige- und Mittelfinger auf und kreisen Sie dann vorsichtig mit leichtem Druck und Geschwindigkeit um das Perineum. Manche Menschen mögen auch eine spielerische, kneifende Bewegung, die sanft, aber effektiv ist.

– Gute Stimmung. Schieben Sie bei niedriger Geschwindigkeit (ernsthaft, beginnen Sie bei niedriger Geschwindigkeit) einen kleinen Vibrator während des Solo- oder Partnerspiels leicht unter das Perineum, um eine Veröffentlichung der nächsten Stufe zu erleben, bei der jeder Mann Sterne sehen kann.

– Fügen Sie es mündlich hinzu. Achten Sie auf den P-Spot mit leichten Licks, gewichteten Zungenbewegungen und -kreisen sowie dem Einatmen und Absaugen des Bereichs. Der Partner, der dies tut, wird wahrscheinlich schnell den ersten Platz für Liebhaber erreichen.

– Intensivieren Sie den Verkehr. Während des Sex kann ein Partner das Perineum von hinten nach vorne erreichen (der Bereich in der Nähe des Anus bis zum Beginn der Bälle) und an jedem Ende Druck ausüben, um die Erfahrung zu intensivieren. Irgendwann wird sich der natürliche Geschlechtsverkehr selbstständig um die Bewegung kümmern.

Nicht alle P-Spots sind gleich

Das Perineum ist wie eine Schneeflocke, einzigartig. Da die physische Struktur jeder Person unterschiedlich ist, variiert die Empfindlichkeit des Perineums von Person zu Person. Einige Menschen werden natürlich sensibler sein, während andere an ihrer Sensibilität arbeiten müssen. Der beste Weg, den P-Spot zu kennen, ist ihn zu benutzen! Experimentieren Sie alleine oder mit einem Partner mit der Umgebung und denken Sie daran, was funktioniert und was nicht!

Erhöhen Sie die Perineumempfindlichkeit

Jetzt, da Männer sich aller Vorteile des Perineums bewusst sind, ist es nur natürlich, dass sie ihre Empfindlichkeit erhöhen möchten. Dies kann auf viele Arten geschehen, aber alles dreht sich um eine gute Durchblutung des Gebiets. Dies bedeutet nicht nur, ein gesundes Gewicht zu halten, sondern auch viel Herz-Kreislauf-Training, um die Durchblutung zu fördern. Je länger das Perineum komprimiert wird (wie es beim Sitzen passieren kann), desto weniger empfindlich wird es.

Eine andere Möglichkeit, die Durchblutung des Perineums zu erhöhen, ist die Verwendung einer speziell formulierten Penis-Gesundheitscreme (Angehörige der Gesundheitsberufe empfehlen Man 1 Man Oil, das sich klinisch als sicher und mild für die Haut erwiesen hat.) Das enthält Aminosäuren wie L-Carnitin und L-Arginin, die die Nerven vor Reibungsschäden schützen und außerdem bewirken, dass sich die Blutgefäße effektiver erweitern und mehr Sauerstoff, Nährstoffe und Blutfluss in den Bereich bringen, wodurch die Empfindlichkeit des Perineums erhöht wird. Fügen Sie die Vitamine A, B5 und E hinzu, die auch die Durchblutung der Venen und Kapillaren erhöhen, und es ist ein sofortiger Gewinn bei den P-Spot-Olympischen Spielen!

You Might Like These