Lesbisches Liebesdreieck

Meine Freundin wird mich lebendig häuten, nachdem sie diesen Artikel gelesen hat, aber sie hat vor drei Jahren herausgefunden, dass meine Gedanken in sozialen Fragen gegen den Strich gehen. Die Frage, über die ich in den letzten Monaten nachgedacht habe, wurde von einem Freund initiiert, der mich über Key Lime Pie (mein Favorit!) Fragte: “Kann eine Person Ihnen alles geben?” Sie war in eine Beziehung verwickelt, in der sie sich emotional erfüllt fühlte, aber sexuell fehlte.

Hier war meine Antwort, und dies ist nicht als Berater, Erzieher oder Student – weil ich die sichere und neutrale Haltung einnehmen würde, indem ich sage: “Nun, es gibt ein Kontinuum auf jeder Ebene des Lebens … also …” Aber als nur ich denke ich nicht. Ich hatte immer das Gefühl, dass es ein großer Druck ist, eine Person zu bitten, auf jeder Ebene einer Beziehung kompatibel zu sein. Stellen Sie sich die Arbeit und die Erwartungen vor! Vor diesem Hintergrund kämpfe ich persönlich mit Engagement und habe Schwierigkeiten mit dem Konzept, “für immer mit einer Person zusammen zu sein”. Außerdem ist es meine Absicht, die eingefleischten Romantiker wie meine Mädchen, die an eine dauerhafte Partnerschaft glauben, nicht zu beleidigen. Ich erkunde einfach die Frage “Was können wir uns in einer intimen Beziehung wirklich gegenseitig stellen?”

Als ich 21 war, frage ich meine Adoptivmutter, ob sie jemals mehr als eine Person gleichzeitig geliebt hat, besonders während des Jahrzehnts der Ehe. Sie sagte: “Anziehung ist eine chemische Erfahrung, die wir nicht kontrollieren können, aber was wir damit machen, ist eine andere Sache.” Es war das erste Mal, dass mir jemand sagte, dass Menschen im Leben immer von anderen angezogen werden, aber dass es eine Entscheidung darüber war, wie wir uns entschieden haben, danach zu handeln.

Andererseits sagte mir meine Mutter, dass Menschen nicht für eine Beziehung fürs Leben gebaut sind – obwohl sie betonte, dass es zu jeder Regel viele Ausnahmen gibt. Da die Welt immer kleiner wird und die Informationen viel schneller fließen, werden die Menschen immer vielfältiger und interessanter. Es ist schwer, sich nicht gleichzeitig von anderen oder mehreren Personen angezogen zu fühlen.

Meine Freundin nennt das eine Krankheit, die mich zum Lachen bringt. Sie beschreibt Menschen, die von mehr als einer Person (auch bekannt als ich) angezogen werden, als sexbesessene und mädchenverliebte Lesben. Und für einige von uns ist es wahr, aber ich glaube, es gibt ein echtes LESBISCHES LIEBESDREIECK, das gelegentlich passiert und unschuldig, zufällig und lustbasiert ist. Wenn Sie nicht in einer riesigen Metropole leben, ist die Lesbengemeinschaft in der Regel klein, und das Gesetz der Nähe besagt, dass je mehr Zeit Sie mit anderen verbringen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie sich von ihnen angezogen fühlen.

Die Frage ist, ob dies Betrug oder ein fehlerhaftes Verhalten ist oder nicht. Die Antwort liegt in Ihren Absichten. Wenn Sie jemanden suchen, der nur den Topf voller Leidenschaft rührt, oder weil Sie einer dieser lesbischen Betttrichter sind (ohne ein Urteil zu fällen, weil ich einer bin!) Oder immer das wollen, was Sie nicht haben können … Nun, dann könnte Ihr lesbisches Liebesdreieck mehr beinhalten, als nur von einer anderen Frau angezogen zu werden.

Die Leute haben mir in der Vergangenheit gesagt, dass es sich oft wie eine Verliebtheit anfühlt, wenn sie von mehr als einer Person angezogen werden. Und die Wahrheit ist, wenn Gehirnchemikalien während der anfänglichen Anziehungsphase zu rühren beginnen, können Sie genauso gut hoch sein. Wir haben das Gefühl, wir könnten ohne diese Person nicht leben und um glücklich zu sein, brauchen wir sie. Wir fühlen uns besser und fühlen uns sicherer. Die Leidenschaft und der Rausch, die wir mit einem Partner verloren haben, werden entzündet, aber eine andere Frau. Aber wann hat jemand, den Sie kennen, eine gute Wahl getroffen, wenn er betrunken ist – auch wenn er durch Lust hervorgerufen wird?

Wenn Ihre Beziehung offen ist und Sie beide vereinbart haben, mit mehreren Menschen zusammen zu sein, sie zu lieben oder mit ihnen zu schlafen, ist dies kein Problem (und stellen Sie sicher, dass Sie beide Safer Sex praktizieren und regelmäßig getestet werden). Aber das ist eine seltene und oft nicht egalitäre Situation. Jemand fühlt sich oft ausgelassen oder benutzt /

Also sollten Sie tun, wenn Sie in einem Liebes-Lesben-Dreieck sind? Sie müssen wahrscheinlich einen Schritt zurücktreten und sehen, was derzeit in Ihrem Leben passiert, und sich auch daran erinnern:

1. Liebe hat keine Motive – suchst du etwas wie Lust, Sex oder Leidenschaft? Wenn Sie jemanden bekommen oder von ihm profitieren, während Sie einen anderen verletzen, gibt es keinen Respekt oder keine Loyalität gegenüber einer der Personen, mit denen Sie zu tun haben.

2. Liebe hat keine Belohnungen, sondern die Gabe des Engagements. Sie können nicht vollständig von einem anderen verlangen, wenn Sie die Hälfte von sich jemand anderem geben.

3. Liebe verlangt oder erwartet nicht – Wenn Sie sich im Geisteszustand “Ich will” befinden und Ihren Partner dazu drängen, etwas zu sein, das er nicht ist, können Sie Ihren Partner nicht als das ideale Selbst lieben.

4. Erinnern Sie sich daran, dass Fantasie selten der Realität entspricht. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Partner haben, werden Ihre Sachen immer noch mit Ihnen in eine andere Beziehung gehen, und die Lezzie auf der anderen Seite ist nicht immer grüner!

Wenn Sie am Ende des Tages so zerrissen sind von Ihren Gefühlen für Ihren Partner oder eine andere Frau, nehmen Sie sich etwas Zeit für sich selbst. Vielleicht hilft es Ihnen, nicht mit jemandem zusammen zu sein, um herauszufinden, was Sie verfolgen. Lassen Sie sich von einem Therapeuten beraten, der Ihnen hilft, einen Einblick in die Beziehungsprobleme zu erhalten, die Sie beunruhigen. Wenn es eine echte Verbindung gibt, wird sie nicht einfach ausgeblendet, weil Sie versuchen, gute und gesunde Entscheidungen zu treffen. Vertrauen Sie auf sich selbst, um herauszufinden, was für Sie richtig ist.

“… Der Plan wird trotz uns geschehen, nicht wegen uns.” Melodie Beattie

Alex Karydi ~ Der lesbische Guru

You Might Like These