Kreative Marketing-Ideen für Schuhgeschäfte

Während einer wirtschaftlichen Rezession hat der Einzelhandel einen großen Erfolg erlebt, da die Kunden einfach nicht mehr so ​​viel Ermessenseinkommen haben wie früher. Unabhängig davon, ob Ihr Schuhgeschäft Teil einer großen Kette oder nur ein kleiner unabhängiger Einzelhändler ist, sollten Sie immer auf der Suche nach neuen, interessanten Marketingideen sein, die das Geschäft ankurbeln können. Hier sind einige großartige Möglichkeiten, um Ihren besten Fuß nach vorne zu bringen.

  1. In-Store-Veranstaltungen– Kunden müssen die Vorteile Ihrer Schuhe kennen, sei es, dass sie kantig und modisch sind oder ein komfortables Lauferlebnis bieten. Wenn Sie eine In-Store-Veranstaltung wie eine Modenschau oder eine Unterrichtsstunde veranstalten, wird dies nicht nur für Begeisterung und Aufmerksamkeit in Ihrem Geschäft sorgen, sondern auch eine Menge Schuhe verkaufen! Lassen Sie Ihre vorgestellten Produkte mithilfe eines vertikalen Banners oder sogar eines Fensters vollständig sichtbar sein, damit die Kunden wissen, welche Schuhe sie kennenlernen werden.
  2. Kundenkarten– Die meisten Frauen haben einen Schuhfetisch. Erstellen Sie daher ein Treueprogramm, mit dem sie immer wieder nach Schuhen sucht. Dies kann eine Lochkarte sein oder Sie können sogar ein Computer-Tracking-System verwenden. Nach einer bestimmten Anzahl gekaufter Paare erhält Ihr Kunde ein kostenloses (oder zumindest ermäßigtes) Paar. Sie verkaufen nicht nur mehr Schuhe, sondern binden auch treue Kunden.
  3. Schuhpflege– Eine großartige Möglichkeit, Ihr Geschäft marktfähiger zu machen, besteht darin, Schuhpflegedienste wie Glanz, Dehnung und sogar kleinere Reparaturen anzubieten. Wenn du Ja wirklich Sie möchten ein erstklassiges Erlebnis bieten und einen kostenlosen Schuhreparaturservice anbieten. Sie werden dies wahrscheinlich nicht im Geschäft tun können, sondern eine Vereinbarung mit einem örtlichen Schuhkrankenhaus oder Schuster treffen. Ihr Kunde wird die VIP-Behandlung zu schätzen wissen, und dies stellt sicher, dass er Ihr Geschäft mindestens zweimal besucht (einmal, um die Schuhe auszuziehen und erneut, um sie abzuholen). Wahrscheinlich finden sie bei mindestens einem dieser Besuche ein neues Paar. Zeigen Sie Vinyl-Aufkleber an Ihren Geldverpackungen an, um Kunden über diese speziellen Dienstleistungen zu informieren, die Sie anbieten, und stellen Sie sicher, dass Ihr Verkaufsteam dies ebenfalls erwähnt.
  4. Sponsoring / Spende– Das Sponsern lokaler Veranstaltungen ist eine großartige Möglichkeit, um einen positiven Ruf als Unternehmen aufzubauen. Im Gegenzug können Sie bei diesen Veranstaltungen in der Regel mit einem Vinyl-Banner oder im Programm werben. Eine weitere einzigartige Idee ist die Erstellung eines Schuhspendenprogramms. Arbeiten Sie mit Wohltätigkeitsgruppen wie der Heilsarmee zusammen, um für jeden verkauften X-Betrag ein Paar Schuhe zu spenden. Das ist ein enorm PR fördern und machen Ihr Unternehmen sozial verantwortlich. Es hat sicherlich für TOMS funktioniert.
  5. Familienbündel– Wenn Sie ein Schuhgeschäft sind, das alle Kunden (Männer, Frauen und Kinder) anspricht, erstellen Sie ein Familienpaket. Bieten Sie einen Sonderrabatt an, wenn Kunden für jedes Familienmitglied ein Paar Schuhe kaufen oder sogar einen Sonderpreis kaufen. Sie sind ein One-Stop-Shop für die Familie, aber es kann ein besonderes Angebot für Kunden sein, um dies zu realisieren.

You Might Like These