Können Sie eine Infektion von Vibratoren bekommen?

Können Sie eine Infektion von Vibratoren bekommen?

Die kurze Antwort darauf lautet ja. Beachten Sie jedoch, dass Sie von jeder Art von Gerät, das am Körper verwendet wird, eine Infektion bekommen können, wenn Sie es nicht richtig verwenden oder ein Gerät ordnungsgemäß warten.

Dies gilt insbesondere für Vibratoren. Wenn Sie lernen, sich richtig um sie zu kümmern und sie richtig zu verwenden, gibt es keinen Grund, warum Sie irgendeine Art von Infektion bekommen sollten.

Welche Art von Infektionen kann eine Frau bekommen?

Im Allgemeinen kann eine Frau Hefeinfektionen oder bakterielle Vaginalinfektionen bekommen.

Wie ist das möglich?

Der erste Weg besteht darin, den Vibrator nicht richtig oder nur nicht regelmäßig zu reinigen. Während des Gebrauchs kann Ihr Vibrator Staub und Bakterien aus Ihrer Umgebung aufnehmen. Dies gilt insbesondere für Vibratoren, die aus klebrigen Materialien bestehen. Wenn Sie Ihren Vibrator nach der Verwendung nicht reinigen, sammelt der Vibrator genügend Bakterien und Staub, was zu einem hohen Infektionsrisiko in Ihrer Vagina führt.

Eine andere Möglichkeit, eine Infektion zu bekommen, besteht darin, zwischen Analstimulation und Vaginalstimulation zu wechseln, ohne den Vibrator vor dem Austausch zu reinigen. Auf diese Weise nehmen Sie schlechte Bakterien aus Ihrem Anus auf und übertragen diese Bakterien dann auf Ihre Vulva und Vagina, wenn Sie beginnen, sie zu stimulieren. Selbst wenn Sie in der Nähe des Anus stimulieren, z. B. um das Perineum oder um die Analöffnung, besteht immer noch ein hohes Risiko, schlechte Bakterien aufzunehmen.

Nichts davon muss passieren, wenn Sie einfach die Sicherheit ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste halten. Sie können dies nur erreichen, indem Sie immer die Anweisungen befolgen, die mit dem Vibrator geliefert werden. In diesen Anweisungen erfahren Sie genau, wie Sie Ihr Sexspielzeug reinigen sollten. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Sexspielzeugreiniger, die Ihren Vibrator sauber halten, ohne ihn zu beschädigen.

Schließlich versuchen Sie Ihr Bestes, um Anal- und Vaginalspiele mit demselben Sexspielzeug zu vermeiden. Wenn Sie darauf bestehen, verwenden Sie immer ein Kondom vor der Hand und entfernen Sie das Kondom, nachdem Sie mit dem Analspiel fertig sind, so dass Sie nur eine minimale Chance haben, Bakterien jeglicher Art von Ihrem Anus in Ihre Vagina zu übertragen.

Es ist auch eine gute Idee, während jeder Sitzung mit Ihrem Vibrator ein Kondom zu verwenden. Dies ist unabhängig davon, ob Sie Anal spielen oder nicht. Auf diese Weise können Sie Ihren Vibrator für zukünftige Sitzungen so sauber wie möglich halten.

 

You Might Like These