Italien – Schwulenclubs

Italien – Schwulenclubs

In Italien befinden sich Schwulenclubs in größeren Städten wie Rom, Mailand, Genf und Bologna. Italienische Schwulenclubs bieten Live-Unterhaltung, Musik, Tanz und Karaoke sowie andere unterhaltsame Aktivitäten. Die Atmosphäre in allen Clubs ist freundlich und warm, Sie werden sich willkommen fühlen und bald von neuen Freunden umgeben sein.

Italiens Schwulenclubs in Rom sind L’Alibi in der Monte Testaccio Straße. Die Asinocotto Wine Bar mit Weinverkostung und einer Auswahl an italienischen Gerichten befindet sich in der Vascellari Street. Coming Out ist ein weiterer Club in Rom in der San Giovanni Street. Die italienischen Schwulenclubs in der Vicolo Margana Street sind Edoardo II, Garbo und Hanger.

Wenn Sie in Bologna Urlaub machen, sind Brief Encounter in der Settima Street oder Piano in der Giambologna Street die besten Schwulenclubs Italiens. Es gibt auch die No Wall Bar in der Giambolobna Street mit DJ-Musik und Tanz.

In Malian sind die beliebtesten Clubs in dieser italienischen Stadt solche wie American Disaster und Man 2 Man. American Disaster befindet sich in der Boscovich Street 48, dieser Club bietet Musik, Tanz und andere Veranstaltungen. Man 2 Man befindet sich in der Umbria Street 120 und bietet seinen Gästen DJs, Tanz, Karaoke und andere Unterhaltung. Wuerrelle ist ein weiterer Club in der Castillia Street 20 in Malian.

Die Stadt Capri hat die Bar Piranha in der Camerelle Street 61 und There is Recycle in der Calabria Street 5. Diese Bar bietet Live-Unterhaltung, eine Tanzfläche, Live-Events und einen DJ.

In Florenz gibt es Tabasco und die YAG-Bar, die in dieser Stadt leicht zu finden sind, sowie die Bar Liberia Delle Donne. In der Stadt Modena gibt es die Bar Mallorca und in Neapel gibt es mehrere schwule Bars Italiens wie den Bagatto Club.

You Might Like These