Gay Drug Rehab Programme und Drug Rehab Programme; Ist da ein Unterschied?

Gay Drug Rehab Programs oder Gay Friendly: Wir haben zu lange gewartet

In der Geschichte der Drogenabhängigkeitsbehandlung lag der Schwerpunkt auf vielen verschiedenen Bevölkerungsgruppen. Es gibt Drogenrehabilitationsprogramme für Männer und Frauen, Essstörungsprogramme für Frauen, aber was ist mit der schwulen, lesbischen, bisexuellen und transgender Bevölkerung (GLBT)? Wo sind die GLBT-Drogenrehabilitationsprogramme, GLBT-Alkoholrehabilitationsprogramme oder schwulenfreundliche schwule Drogenrehabilitationen?

Drogenrehabilitationsprogramm zur Fokussierung auf alternative Lebensstile

Ein kritisches Ziel jeder Drogenrehabilitation ist die Schaffung eines Umfelds, in dem sich ein Patient so wohl fühlen kann, dass er ehrlich ist und sich nicht beurteilt fühlt. Leider zeigt uns die Geschichte, dass die GLBT-Bevölkerung im Laufe der Jahre von der Mehrheit in der heterosexuellen Gemeinschaft beurteilt und missverstanden wurde. Jede Drogenrehabilitation, die behauptet, Drogenrehabilitationsdienste für die schwule, lesbische, bisexuelle und transgender Bevölkerung (GLBT) anzubieten ) Es muss mindestens eine schwulenfreundliche Drogen-Reha-Umgebung geben. Drogen-Reha-Therapeuten müssen alle homophoben Einstellungen gelöst haben und die für die GLBT-Community spezifischen Probleme verstehen, wie z. Heterosexismus, verinnerlichte Homophobie, Coming Out und andere.

Drogenrehabilitationsprogramme im Hier und Jetzt

Philosophisch gesehen sollte der letzte Tag einer Person in einer schwulen Drogenrehabilitation ihrem ersten Tag in der realen Welt ähneln. Eine Person bleibt nicht für immer in einem Drogen-Reha-Programm. Abgesehen davon muss ein Drogenrehabilitationsprogramm nicht vollständig “schwul” sein, um ein wirksames Drogenrehabilitationsprogramm für die GLBT-Person zu sein.

Wenn Sie nach einem suchen Homosexuell Drogen-Reha-Programm oder schwulenfreundliches Drogen-Reha-Programm Sie können zu beiden gehen www.lakeviewhealth.com oder www.gay-rehab.com. Eines dieser schwulenfreundlichen Drogenrehabilitationsprogramme kann Ihnen helfen. Wenn Sie ein Entgiftungsprogramm für Homosexuelle oder zusätzliche Informationen zu Reha-Diensten für Homosexuelle benötigen, können Sie die nationale Helpline für Drogenrehabilitation unter anrufen 1-800-99-DETOX.

You Might Like These