Bondage Sicherheit

Bondage Sicherheit

Bondage spielt beim Sex die gleiche Rolle wie Extremsportarten in der Leichtathletik. Beide gehen über den Mainstream hinaus und überschreiten die Grenzen des Komfortniveaus der allgemeinen Bevölkerung. Beide leben vom Adrenalinschub des Risikos und der Verlockung, unkonventionell zu handeln. Und beide werden als etwas zu wild oder gefährlich für “normale” Menschen angesehen, von denen viele insgeheim wünschen, dass sie selbst nur ein bisschen wilder sein könnten, um teilnehmen zu können.

Wenn Sie sich für eine Extremsportart entscheiden, ergreifen Sie Maßnahmen, um dies so sicher wie möglich zu machen. Das Gleiche gilt, wenn Sie sich für Bondage entscheiden – obwohl die Risiken für Leib und Leben nicht auf das Niveau von Extremsportarten steigen, ist es dennoch ratsam, darauf zu achten, dass Sie es sicher üben! Hier sind vier allgemeine Best Practices, die dazu beitragen können, dass Ihr Bondage-Spiel sicherer und angenehmer wird:

Engagieren Sie sich nur mit jemandem, den Sie gut kennen!

Bondage beinhaltet, dass ein Teilnehmer die Kontrolle an einen anderen übergibt. Die Kontrolle ist normalerweise physisch und umfasst Seile oder verschiedene Arten von Manschetten, kann aber auch mentale Elemente (Dominanz / Unterwerfung) umfassen. Ist es sinnvoll, einem Fremden die Kontrolle über sich selbst oder Ihren Körper zu geben? Oder sogar ein Bekannter? Absolut nicht! Lassen Sie sich nur von jemandem binden, dem Sie vertrauen können! Trotzdem weiß ich, dass einige Leute einen Sirenenruf von der Idee hören, die Kontrolle an jemanden abzugeben, den sie nicht kennen. Wenn Sie das unbedingt tun müssen, sollten Sie mindestens jemanden, den Sie kennen und dem Sie vertrauen, während Ihres Bondage-Abenteuers anwesend haben, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten

Kommunizieren Sie mit Ihrem Partner

Kommunikation bedeutet sowohl zuzuhören als auch zu sprechen! Hören Sie besonders genau zu, wenn Sie die dominierende Rolle spielen, und verwenden Sie Ihre Augen und Ohren, um zuzuhören. Achten Sie auf Anzeichen von Vergnügen und Vergnügen und achten Sie auf Anzeichen von Missfallen oder Unbehagen. Hör auf, wenn dein Partner keinen Spaß hat! Wenn Sie die unterwürfige Rolle spielen, sagen Sie Ihrem Partner unbedingt, wenn Sie etwas nicht mögen, wenn nötig mit Nachdruck! Fühlen Sie sich nicht verpflichtet, Aktivitäten zu ertragen, wenn Sie diese nicht genießen. Teilen Sie alle gewünschten Grenzwerte nach Möglichkeit im Voraus mit, damit Ihr Partner sie kennt und in ihnen arbeiten kann. Wenn Sie während der Bondage Rollenspiele spielen, müssen Sie ein ” Sicherheitswort “Damit Ihr Partner vermitteln kann, dass er nicht nur handelt.

Lassen Sie Ihren Partner niemals allein

Einer körperlich eingeschränkten Person können viele schlimme Dinge passieren (zum Beispiel, dass es ein Feuer gibt), und wenn Sie nicht da sind, um Ihren Partner zu befreien, können sie sich nicht selbst helfen. Gags sind berüchtigt für das Potenzial von Atemproblemen, und es ist auch möglich, dass die Fesseln selbst Probleme für die gebundene Partei verursachen. Lassen Sie Ihren Partner daher niemals alleine, wenn er gebunden ist!

Hör auf, wenn die Dinge nicht gut laufen

Denken Sie immer daran, dass das Ziel in der Knechtschaft für ist beide Teilnehmer, um sich zu amüsieren. Wenn jemand keinen Spaß hat, machst du es falsch. Halt! Vielleicht bist du einfach zu weit gegangen, zu schnell. Oder vielleicht haben Sie eine Aktivität gefunden, die Ihrem Partner wirklich nicht gefällt. Befreien Sie in jedem Fall, wer gebunden ist, und führen Sie dann ein Gespräch, um zu verstehen, was schief gelaufen ist und wie Sie es in Zukunft korrigieren können. Unter keinen Umständen sollte die Bondage-Aktivität fortgesetzt werden, wenn eine Partei aufhören möchte!

Diese vier Best Practices gelten für alle Arten von Bondage-Szenarien und -Aktivitäten. Das Befolgen dieser Anweisungen hilft Ihnen dabei, in die richtige Richtung zu einem sichereren und glücklicheren Bondage-Erlebnis zu gelangen. Es gibt jedoch noch viel mehr zu lernen und zu entdecken, wenn Sie Bondage in Ihr Schlafzimmer bringen möchten!

 

You Might Like These