Betty Boop Figuren – Wie man sie findet und bewertet

Betty Boop Figuren – Schöne Kunst und wertvolle Investition

Sammlerstücke sind seit langem ein beliebtes Ziel für Fans von Fernsehshows, Cartoons, Filmen und Comics. Das Sammeln von Erinnerungsstücken aus diesen Unterhaltungsformen ist für viele Fans ein lustiger, aufregender und häufig profitabler Zeitvertreib.

Selbst wenn die Besessenheit oder Faszination für eine bestimmte Show oder einen bestimmten Charakter vorbei ist, kann eine Sammlung oft verkauft werden, um die neueste Intrige zu finanzieren oder um zusätzliches und dringend benötigtes Geld bereitzustellen. In diesem Artikel werden wir dieses Phänomen mit einem mit Strümpfen bekleideten Sexsymbol untersuchen, das seit seinen 1930er Jahren bei uns ist.

Hintergrund der schwülen Sängerin

Seit sie am 9. August 1930 zum ersten Mal auf Kinoleinwänden zu sehen war, hat die kleine Betty die Herzen der Fans weltweit gestohlen. Ihre Popularität wurde von der Animatorin Myron “Grim” Natwick kreiert und hält seit über 80 Jahren an. Es ist klar, dass sie für lange Zeit eine dauerhafte Ikone und ein Sexsymbol geworden ist und bleiben wird.

Betty kombinierte die besten Eigenschaften zweier Ikonen der 1920er Jahre – die Bildschirmsirene Clara Bow und die schwüle Sängerin Helen Kane – und überzeugte die Fans durch ihre seltene Kombination aus empörendem Sexappeal und einem aufrichtig großen Herzen.

Ihre Popularität wechselte von der großen Leinwand zu den Häusern und Herden von Sammlern überall, als die Fans nach einer Gelegenheit verlangten, Betty in Form einer großen Auswahl an Betty Boop-Waren mit nach Hause zu nehmen.

Eine der am meisten sammelbaren Kategorien dieser Produkte ist Betty Boop Figuren.

Warum sind Betty Boop Figuren so beliebt?

Während sich viele Formen von Betty Boop-Erinnerungsstücken als sammelwürdig erwiesen haben, darunter Teller, Mauspads, Schilder, Spieluhren und Keksdosen, ist die Betty Boop-Figur eine der beständigsten Inkarnationen.

Wir vermuten, dass Figuren so viel an Popularität und Sammlerfähigkeit gewonnen haben, weil sie Betty in all ihrer dreidimensionalen Pracht präsentieren.

Seltene Figuren stammen aus den 1930er Jahren, als Betty auf dem Höhepunkt ihrer Popularität stand. Engagierte Sammler suchen weit und breit nach diesen Raritäten, die sehr schwer zu finden sind.

Während diese fast hundert Jahre alten Figuren für diejenigen, die sie finden und damit handeln, einen hohen Preis bringen können, können Betty Boop-Statuen von Sammlern mit viel bescheideneren Mitteln genossen werden, so dass Betty für jedes Sammlerbudget erreichbar ist.

Diese Erschwinglichkeit in Kombination mit Bettys natürlicher Anziehungskraft hat sie zu einem der beliebtesten Sammlerstücke mit einer tollwütigen und begeisterten Fangemeinde gemacht.

Wo finden Sie Betty Boop Figuren?

Es ist nicht schwer, diese Figuren zu finden. Sie gibt es online bei Amazon, eBay und in unzähligen Fachgeschäften. Normalerweise finden Sie diese Sammlerstücke auch in Vintage- und Kuriositätengeschäften.

Sie haben im Allgemeinen einen erschwinglichen Preis, der üblicherweise zwischen 15 USD am unteren Ende und 40 USD oder mehr am oberen Ende liegt.

Es gibt auch einige “Special Edition” -Sammelstücke wie die “Calendar Girl” -Serie. Sondereditionen sind in der Regel alle handgebürstet und mit Echtheitszertifikaten versehen.

Ein Hinweis zur Vorsicht für Anfänger: Es gibt viele minderwertige Betty Boop-Figuren. Seien Sie wie immer vorsichtig, überprüfen Sie Echtheitszertifikate und Quittungen (falls verfügbar) und sammeln Sie alle Informationen, die Sie können, in Sammlerforen.

Bestimmen des Wertes Ihrer Betty Boop Figuren – Wie viel sind sie wert?

Während der Wert im Auge des Käufers liegt und letztendlich jedes Sammlerstück wert ist, was auch immer ein williger Käufer einem willigen Verkäufer in einer Transaktion zu marktüblichen Konditionen zahlt, kommt Emotion unvermeidlich ins Spiel, wenn leidenschaftliche Sammler involviert sind.

Um eine Miniaturansicht des Werts Ihrer Figuren zu erhalten, können Sie sich am einfachsten und schnellsten in Ihr eBay-Konto einloggen und nach Betty Boop-Figuren suchen.

Dies zeigt Ihnen, was echte Menschen bei realen Transaktionen beim Kauf und Verkauf dieser Sammlerstücke bezahlt haben. Überprüfen Sie jedoch unbedingt die Angebote, da authentische Vintage-Betty-Statuetten wesentlich mehr kosten, wenn Sie sie über einen Sammlerkanal verkaufen, im Gegensatz zu einer eBay-Auktion.

Verwenden Sie die eBay-Suchergebnisse als Leitfaden, jedoch nicht als Wertebibel. Denken Sie daran, alles, was Sie tun müssen, ist jemanden zu finden, der nach der Figur sucht, die Sie haben, und Sie erhalten einen viel besseren Preis.

Eine Wiederbelebung der 80er Jahre

Betty erlebte in den 1980er Jahren eine Wiederbelebung der Popularität und wurde auf Taschen, Gürteln, T-Shirts, Gürteln, Handtüchern, Schlüsselanhänger, Decken und insbesondere auf Kunstdrucken allgegenwärtig.

Dieses Wiederaufleben war höchstwahrscheinlich das Ergebnis von Bettys Auftritt in drei Filmen dieses Jahrzehnts, darunter “Who Framed Roger Rabbit” (1988) sowie “The Romance of Betty Boop” (1984) und “The Betty Boop Movie” Mystery “(1989).

Unbeschwerte Sammlerstücke zur Aufhellung Ihrer Tage

Wenn Sie Betty Boop mögen und wie könnten Sie das nicht, dann werfen Sie einen Blick auf ihre Figuren und andere Erinnerungsstücke und fangen Sie etwas von der unschuldigen Ungezogenheit und Nostalgie ein, die sie darstellt.

You Might Like These