5 Gründe für das Melken der Prostata

Das Melken der Prostata wird durchgeführt, um die Prostata von dem Sperma zu reinigen, das aufgrund weniger sexueller Interaktion oder aufgrund von Zölibat in der Prostata zurückgeblieben ist. Dies kann alleine oder mit einem Partner geschehen, der die Tat leichter machen kann. Es kann auch in einer medizinischen Einrichtung von einem medizinischen Personal durchgeführt werden. Ein Finger kann verwendet werden, um die Prostata zu melken, aber dann können auch andere Werkzeuge wie ein Vibrator oder sogar ein Trommelstock verwendet werden. Es hängt tatsächlich von der Person ab, die diesen Prozess ausführen möchte. Aber warum ist Prostata-Melken wichtig und warum sollten Männer das tun? Hier sind 5 Gründe, warum das Melken der Prostata bei Männern “IN” ist.

1. Es reinigt – Wenn ein Mann ejakuliert, kommt Sperma aus dem Penis und setzt so Sperma frei, das zusammen mit dem Sperma Teil der Samenflüssigkeit ist. Eine Person, die ein gesundes Sexualleben hat, muss die Prostata nicht reinigen, da es viele sexuelle Aktivitäten gibt, die es dem Mann ermöglichen, viel Gelegenheit zu haben, das Sperma freizusetzen. Aber sobald ein Mann ein gesundes Sexualleben verliert und im Zölibat ist, kann ein Problem wie eine unreine Prostata auftreten. Das Sperma, das in der Prostata produziert wird, kann Bakterien enthalten, die Schwellungen und Schmerzen in der Prostata verursachen können, die wir Prostatitis nennen. Deshalb ist es notwendig, die Prostata vor Bakterien zu schützen, die Infektionen verursachen. Diese Praxis hält die Prostata eindeutig gesund.

2. Es hilft der Durchblutung – Wenn wir Prostata melken, entspannt sich der Körper. Es kann den Körper von Stress entlasten. Dadurch verbessert sich die Durchblutung des Körpers. Es macht auch eine vergrößerte Prostata weicher und hilft, sich von Schäden in der Prostata zu heilen.

3. Orgasmus – Und es ist nicht irgendein anderer Orgasmus. Es soll in der Lage sein, einen langen und anhaltenden Orgasmus zu erzeugen. Da Prostata das ist, was sie den G-Punkt für Männer nennen, kann sie eine andere Art von Empfindung auslösen. Durch das Melken der Prostata kann die Prostata Samenflüssigkeit in einer langsamen, aber sehr effektiven und explosiven Art des Orgasmus freisetzen. Es soll besser sein als der übliche Orgasmus, weil es von Dauer ist und mehr gibt. Mehrfacher Orgasmus kann durch Melken der Prostata erreicht werden. Ein weiterer Grund ist, dass es dem Geber Freude bereiten kann, da der Mann an diesem Punkt verwundbar ist und sich in einer Position befindet, in der der Geber die Führung übernehmen kann.

4. Krebs verhindern – Obwohl dies medizinisch noch nicht bewiesen ist, ist es nur praktisch zu sagen, dass Prostatakrebs durch Melken der Prostata vermieden werden kann. Der Grund ist, es reinigt die Prostata. Auf diese Weise wird verhindert, dass Bakterien in der Prostata verbleiben. In diesem Fall können Prostataprobleme wie Prostatitis, BPH und sogar Blutvergiftungen leicht vermieden werden. Eine gesunde Prostata ist weniger anfällig für Prostatakrebs.

5. Bequemlichkeit – Vor einigen Jahren wurde das Melken der Prostata von Medizinern in einer medizinischen Einrichtung durchgeführt. Es scheint so stressig zu sein, die Prostata mit jemandem zu melken, der Ihnen fremd ist. Aber jetzt kann das Melken der Prostata an jedem Ort durchgeführt werden, an dem sich die Person wohl fühlt. Es kann auch alleine oder mit jemandem gemacht werden, je nachdem, was Sie wollen. Aufgrund dieser Zugänglichkeit ist das Melken der Prostata kein schwieriger Prozess mehr.

Nur zur Erinnerung, obwohl das Melken der Prostata jetzt von jedem durchgeführt werden kann, ist es notwendig, dass die Person, die sich einem solchen Prozess unterzieht, zuerst zum Arzt geht, um eine Genehmigung zu erhalten. Beachten Sie, dass es Prostatakrankheiten gibt, bei denen das Melken der Prostata nicht möglich ist, da dies weitere Schäden verursachen kann.

You Might Like These