10 Schritte, damit deine Zunge sie in den Himmel schickt

10 Schritte, damit deine Zunge sie in den Himmel schickt

In Kalifornien gibt es Oralsexkurse, in denen der Lernprozess mit Hilfe von Pflaumen und Süßigkeiten stattfindet. In England gibt es eine Schule, in der ein junges Mädchen als Übungsmaterial fungiert. Es wäre toll, eine dieser Schulen zu besuchen, aber für diejenigen von uns, die nicht vorhaben, dies bald auf die Tagesordnung zu setzen, sind hier die zehn einfachen Regeln, die in der Praxis sehr nützlich sind.

1. Aufwärmrunde. Je mehr Energie und Zeit Sie damit verbringen, Ihre Freundin auf Cunnilingus oder Oralsex vorzubereiten, desto mehr Ergebnisse werden Ihre Bemühungen bringen. Ein Schaumbad mit Gummispielzeug (kein Vibrator, nur normale Enten!) Kann als solche Vorbereitung dienen. Lass sie ins Bad gehen und bleib selig bewegungslos. Nach ein paar Minuten können Sie selbst dort einsteigen, Ihre Unterwäsche ausziehen, schreien: “Schauen Sie, wer hier ist” und ins Wasser springen. Beginnen Sie dann mit einem leichten und unauffälligen Streicheln: Streicheln, Küssen und Massieren.

2. Sobald die Unterwäsche weg ist. Nachdem Sie nach dem Bad getrocknet sind, schaffen Sie eine intime Atmosphäre. Alles wie in romantischen Filmen: Kerzen, Halbdunkelheit, saubere Bettwäsche. Die wesentliche Voraussetzung für einen Orgasmus ist ein langes und richtiges Vorspiel. Wenn sie anfängt, sich leidenschaftlich auszuziehen, legt sie sie entschlossen ins Bett, küsst sie lange auf die Lippen und geht dann nach Süden.

3. Klitoriswissenschaft. Wir werden nicht darüber nachdenken, was Klitoris ist und wo sie zu finden ist. Wir werden nur darauf hinweisen, dass Mädchen in keiner Fabrik in Massenproduktion hergestellt werden, sie sind alle sehr unterschiedlich und ihre sexuelle Physiologie ist keine Ausnahme. Einige haben ihre Klitoris höher, einige haben sie niedriger, einige haben ihre Klitoris tief in Hautfalten und einige haben sie draußen kleben. Mit anderen Worten, es gibt keinen einheitlichen universellen Ansatz für alle Mädchen. Offensichtlich ist die Empfindlichkeit auch für jeden unterschiedlich – je tiefer die Klitoris verborgen ist, desto weniger hat sie Kontakt mit der Außenwelt und desto zarter und gründlicher muss sie behandelt werden. Die Hauptsache ist, als fünfjähriger Junge, der gerade einen Robotertransformator bekommen hat, keine neu gefundene Klitoris anzugreifen. Beginnen Sie mit leichten Zungenbewegungen entlang der Schamlippen und um die Klitoris und verengen Sie den Aktionsradius allmählich, bis Sie gerade zu Hause sind. Wenn sich Ihre Zunge auf die Klitoris konzentriert, streicheln Sie mit einer Hand ihre Brust und mit den Fingern der anderen Hand langsam in die Vagina.

4. Kraft der Stille. Der beste Weg herauszufinden, ob Sie richtig handeln, ist mit dem Mädchen zu sprechen. Wenn du sie fragst, wird sie natürlich sagen: “Ja, ich fühle mich großartig” oder sie kann überhaupt nichts sagen. Bitten Sie sie daher, Ihre Hand in ihre zu nehmen und mit ihrer Hand zu masturbieren, damit Sie fühlen können, welche Bewegungen und wo sie am besten mag.

5. Erweitern Sie den Horizont. Eine Klitoris ist kein magischer Knopf, der einen Orgasmus garantiert. Konzentriere dich nicht zu sehr darauf, denn es kann für sie tatsächlich schmerzhaft sein. Es gibt viele andere interessante Dinge dort unten. Sie sollten den Bereich der Anwendung von Mund und Fingern erweitern. Tatsächlich ist das, was wir gewohnt sind, die Klitoris zu nennen, in Wirklichkeit nur der Kopf der Klitoris. Die Form der Klitoris ähnelt tatsächlich dem Penis, außer dass sich sein Körper nicht außen, sondern innen unter der sogenannten Haube befindet. Fühlen Sie nach der Klitoris und drücken Sie sie zusammen mit den oberen Enden der Schamlippen zwischen Ihren Fingern zusammen. Sie werden etwas fühlen, das einem Draht ähnelt – dies ist der Körper der Klitoris. Versuchen Sie, es wie Ihren eigenen Penis zu masturbieren, nur viel langsamer und vorsichtiger. Sie wird ganz besondere und unvergleichliche Empfindungen erleben, die sie wahrscheinlich noch nie zuvor erlebt hat. Jetzt können Sie zu Recht eine großzügige Belohnung von ihr verlangen.

6. Zungenfitness. Ihre Zunge ist ein Muskel, und genau wie alle anderen Muskeln kann sie durch intensive Arbeit müde werden. Deshalb braucht es Training. Versuchen Sie, diese Übungen vor Ihrer Freundin geheim zu halten.

Übung 1. Nehmen Sie eine reife Pflaume und drücken Sie sie zwischen Ihre Handflächen. Versuche es zu knacken und hol den Stein mit deiner Zunge heraus. Die Bewegungen der Zunge sollten zumindest in etwa denen ähneln, die Sie während des Cunnilingus ausführen. Das Ziel ist nicht nur die Stärke, sondern auch die Fähigkeit.

Übung 2. Nehmen Sie die “Tic Tac” -Tropfen, drücken Sie eine zwischen Ihre Lippen und beginnen Sie, sie in Ihren Mund zu saugen und lassen Sie sie zurückgehen. Ihr Ziel ist es, den maximalen Bewegungsbereich zu erreichen, damit der Tropfen gleichzeitig zwischen Ihren Lippen gedrückt bleibt. Wenn Sie diesen Trick beherrschen, fügen Sie die Zunge hinzu und lecken Sie den Tropfen mit Kreisbewegungen.

Übung 3. Drücken Sie einen runden Lutscher mit Ihren Zähnen zusammen und versuchen Sie, mit Ihrer Zunge ein Loch in ihn zu bohren (oder genauer zu lecken).

7. Ich werde dir eine Ohrfeige geben. Viele von uns denken, dass die Klitoris nur geleckt und gerieben werden kann. Von ganzem Herzen tun uns diese langweiligen und begrenzten Menschen leid. Legen Sie Ihre Handfläche mit den Fingern nach unten auf ihre Scham und schlagen Sie sanft mit dem Zeigefinger auf die Klitoris. Dies führt zu einem Blutfluss und erhöht ihre Empfindlichkeit. Denken Sie daran, dass Sie dies nicht nur mit Ihrem Finger, sondern auch mit Ihrer Zunge tun können. Nach 15-20 Sekunden ändern Sie die Taktik. Bewegen Sie beispielsweise die an die Klitoris angrenzenden Hautfalten auseinander, legen Sie Ihren Finger auf die Klitoris und beginnen Sie, sie als Joystick zu drehen. Eine weitere Option, die auch für den Anfang gut ist, besteht darin, die Klitoris vollständig zu entfernen und darauf zu blasen (oder zu atmen). Danach können Sie mit Ihrer Zunge oder Ihrem feuchten Finger zu Ihren normalen Eingriffen fortfahren.

8. Lass uns gehen! Es ist Zeit, die ganze Kraft Ihrer Zunge zu zeigen. Seine Muskeln sind sehr aktiv und beweglich, aber nur sehr wenige Menschen nutzen alle seine Fähigkeiten. In der Regel beschränken sich viele Menschen auf unoriginale Bewegungen der Zungenspitze. Sie sollten etwas anderes ausprobieren. Führen Sie den breiten Mittelteil Ihrer Zunge über die Schamlippen, damit Sie sie vollständig bedecken können. Machen Sie mehrere Bewegungen wie diese und konzentrieren Sie sich dann auf den Klitorisbereich und massieren Sie ihn mit der Zungenspitze. Versuchen Sie nun, diese Bewegungen abzuwechseln. Konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit allmählich mehr und mehr auf die Klitoris. Um Ihr Unterhaltungsprogramm zu diversifizieren, beugen Sie Ihre Zunge so fest wie möglich und versuchen Sie, sie in ihre Vagina einzuführen.

9. Der Hauptreflex. Erinnerst du dich an Übung 2 mit dem Tropfen “Tic Tac”? Es ist Zeit, diesen Trick bei einem Mädchen anzuwenden. Teilen Sie die Hautfalten so weit wie möglich auf der Vagina, so dass die Klitoris nackt war. Nehmen Sie sie mit den Lippen und ziehen Sie sie leicht hinein. Fügen Sie dann auf die gleiche Weise wie in Übung 2 beschrieben die Zunge hinzu. Die Hauptsache ist, sehr zart und vorsichtig zu sein. Vorher bereiten Sie sie natürlich mit Techniken aus Punkt 8 vor.

10. Happy End. Beobachten Sie ihre Hüftenbewegungen. Aber nur zuschauen, nicht kopieren. Durch ihre Bewegung versucht sie, sich an den Rhythmus Ihrer Bewegungen anzupassen und sich auf die bequemste und angenehmste Weise zu positionieren. Mach einfach weiter im gleichen Rhythmus. Ändere eine Bewegung mit einer anderen nur, wenn sie still ist. Halten Sie sich nicht mit Ihren Händen an ihre Füße oder etwas anderes, sondern geben Sie ihr maximale Bewegungsfreiheit. Sie können Ihre Hand auf ihren Bauch legen: Die gebeugte Bauchmuskulatur ist das erste Anzeichen für den bevorstehenden Orgasmus. An diesem Punkt sollten Sie alle Experimente vergessen und das tun, was Sie bis zu diesem Punkt getan haben – im gleichen Rhythmus und im gleichen Bereich. Wenn sie den lang erwarteten Orgasmus erreicht (höchstwahrscheinlich werden Sie ihn entweder durch Muskelkontraktionen oder durch tiefes Atmen oder durch Stöhnen und Krämpfe spüren) – warten Sie, bis er vorbei ist, und hören Sie auf. Sie brauchen nichts anderes zu tun, sonst verursachen Sie ihre unangenehmen Empfindungen.

Jetzt können Sie Ihre Zunge entspannen und sich auf der Couch ausstrecken. Sie ist dran!

You Might Like These